Seiten

Sonntag, 21. August 2011

Zwei Zahlen, und ein Mädchen

Angst überollt mich wie ein fahrender Zug, schüttet sich aus und umhüllt mich. Eine Träne klettert in meinen Augenwinkel, doch ich gebe sie nicht frei. Jemand schlingt ein Seil um meinen Hals, zieht es fester und fester. Nimmt mir die Luft zum Atmen. Umarmt mich mit fedriger Leichtigkeit.
Die Umarmung des Todes.
Packt zu, fest und fester. Farben rauschen. Geräusche dröhnen. Lieder erklingen. Erinnerungen flammen auf. Worte verblassen. Mein Hals ist ein Drahtseil auf dem ich umhertanze. Unter mir stehen eine Menge Leute. Sie sehen mich nicht, nur einen klitzekleinen schwarzen Punkt. Ich stehe da, schaue hinab, unter mir ein Meer aus tausenden von schwarzen Punkten, wie Glühwürmchen schwirren sie geschäftig umher. Bemerken sie mich nicht? Bemerken sie das Mädchen nicht was hoch über ihren Köpfen mit den Wolken um die Wette läuft? Ich sehe sie nicht, und sie mich nicht. Vielleicht denken sie ich sei ein vereinzelter Regentropfen...
Die Menschen sind da, ich weiß es. Fühlen kann ich sie nicht, schmecken kann ich sie nicht. Aber ich kann sie riechen, sie duften nach dem Geruch des Lebens. Ich sauge ihn in mir auf, spüre jede kleine Pore meines Körpers. Ich schnüffele an meinem Handgelenk, und nehme den Geruch von Staub und etwas anderem wahr. Undefienierbar. Hoffnung? Trauer? Müdigkeit? Es ist von alledem etwas. Aber darüber hängt noch ein anderer Duft, ich glaube es ist Sehnsucht.
Ich will normal sein.
Das Drahtseil schwebt überm Boden, ich will nicht für immer hier oben bleiben, weit weg von meinem Leben. Ich mache kleine Schritte damit ich nicht versehentlich falle und mich unter den anderen vergrabe. Doch diese winzig kleinen Schritte werden mich ans Ziel führen. Egal wie lange es dauern wird.


Kommentare:

  1. danke <3
    aber du wirst all deine ziele auch noch erreichen !

    AntwortenLöschen
  2. Das Starlite Castle öffnet seine Pforten.

    Das Starlite Castle ist ein ganz neues pro Ana/Mia/Ednos Forum, welches sich an junge Frauen ab 16 Jahren mit einer Essstörung richtet.
    Im Forum geht es weder um „Ana’s 10 Gebote“ noch um „ Ana’s Glaubensbekenntniss“, es geht vor Allem um einen aktiven Austausch untereinander.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob es um die Essstörung oder den täglichen Alltag geht.
    Im Starlite Castle gibt es viele tolle Möglichkeiten sich einzubringen, so kann man seine persönlichen Ess- und Gewichtstagebücher führen, seine Gedanken in einem eigenen Tagebuch niederschreiben, an Contesten teilnehmen oder nach neuen leckere, kalorienarmen Rezepten suchen.
    Es ist möglich sich über den täglichen Kampf mit dem Leben und der Essstörung auszutauschen, aber auch Schulfrust, Liebeskummer und andere psychische Probleme finden Gehör.
    Im Forum geht es vor Allem um gegenseitige Unterstützung, Halt geben und den Austausch, wir hoffen, dass wir mit unserer Ehrlichkeit, unserem Vertrauen in die Mitglieder und unserer Art einfach gut ankommen.

    Wir freuen uns über euren Besuch.
    Alles liebe Anka,

    Link: www.starlite-castle.de.ms oder www.starlitecastle.st.funpic.de/Forum/

    AntwortenLöschen