Seiten

Sonntag, 12. Februar 2012

kleiner Buchtipp

Schreibt man Tip jetzt eigentlich mit einem oder zwei p? Na ja auch egal :P
Wie der Titel schon sagt wollte ich euch ein tolles Buch vorstellen. Es ist von Jodie Picoult und heißt 'Zerbrechlich'. Und auch wenn der Name es vielleicht vermuten lässt, ist es nicht über Anorexie. Größtenteils geht es um ein sechsjähriges Mädchen mit der sogenannten Glasknochenkrankheit. Ich habs mir bei der Bücherei ausgeliehen ohne zu viel davon zu erwarten und letztendlich war ich positiv sehr überrascht, da die Schwester des Mädchens mich SEHR an mich erinnnert. Leider zu sehr. Okay, sie hat Bulimie, sie klaut und sie schneidet sich. Zu viele Gemeinsamkeiten. Also falls jemand von euch so etwas sucht, ich finde das Buch wundervoll, viele tolle Stellen!!


'Leise wie eine Schneeflocke glitt ich in die Küche zurück und tastete mit den Fingern über die Arbeitsplatte, bis ich an das Heft eines Küchenmessers stieß. Das nahm ich mit ins Badezimmer. [...] Ich atmete. Ich schloss die Augen und fiberte jedem kleinen Schnitt entgegen und wenn es getan war überkam mich Erleichterung. Gott, das fühlte sich so gut an! Dieser Druck und dann die Erlösung. Natürlich musste ich die Wunden verdecken, denn ich wäre lieber gestorben als jemanden sehen zu lassen was ich getan hatte. Aber ich war auch ein ganz klein wenig stolz auf mich. Verrückte Mädchen taten so was - Mädchen die Gedichte schrieben, in denen ihr Inneres schwarz wie Teer war, und die so viel Eyeliner auftrugen, dass sie wie Ägypterinnen aussahen. Nette Mädchen aus guten Familien taten sowas nicht. DAs hieß entweder war ich kein nettes Mädchen, oder ich kam aus keiner guten Familie. Such dir was aus. Ich öffnete den Spülkasten und legte das Messer hinein. Vielleicht würde ich es wieder brauchen. Ich starrte die schnitte an. Sie pulsierten...wie das Haus...waa,waa,waa. Sie sahen wie Bahnschienen aus. Oder wie eine Bühnentreppe. [...] Ich schloss die Augen und dachte darüber nach, wohin die Stufen führen mochten.' 
kleiner Vorgeschmack

Kommentare:

  1. das buch klingt gut,danke für den tipp (doppel P ;D)

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich super interessant an. (:
    Danke.

    AntwortenLöschen