Seiten

Mittwoch, 15. Februar 2012

himmel und hölle

Als ich halb erfroren zu Hause ankomme und klingele macht niemand auf, obwohl meine Mutter mich schon durchs Küchenfenster gesehen hat. Also krame ich den Schlüssel raus und gehe rein. Meine Mutter schlägt die Küchentür mit einem Rums zu und ich frage mich was ihr diesmal über Leber gelaufen ist. Weil mein Computer nicht funktioniert gehe ich runter in die Küche um meine Mutter mit meiner Anwesenheit zu nerven, koche mir ein Ei, esse vier kleine Tomaten und zerlege das Ei in tausend Einzelteile die ich eh nicht esse. Als meine Schwester nach Hause kommt öffnet meine Mutter sofort die Tür mit einem: ''Du nasse Maus, komm schnell rein.'' Sie macht ihr ihr Lieblingsessen und die beiden tun so als wäre ich Luft. Ist es da falsch dass ich einfach verschwinden will? Mich in Luft auflösen und für immer weg sein?

Kommentare:

  1. Hm...ich kann verstehen, dass man sich das wünscht. Nur kann deine Mutter das bestimmt nicht. Sie wird sich um dich sorgen, schließlich bist du ihr Kind und sie will nicht zu sehen, wie du vor ihren Augen verschwindest.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann es verstehen.
    Das ist so unfair von deiner Mutter.
    Warum behandelt sie dich so? :(

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was geht denn da ab? Krasses Verhalten deiner Mom. Ich weiß ja nicht was da vorher alles vorgefallen ist, aber in der Situation würd ich mich übelst aufregen. ;)

    AntwortenLöschen